Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Kunst, den Umfang und den Zweck der persönlichen von Datendaten nachfolgend kurz Daten im Rahmen der Erbringung unserer verschiedenen sowie der eigenen Onlineangeboten und der mit seinen eigenen Webseiten, Funktionen und wie sie auch online Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profil auf nachfolgend gehört als Onlineangebot. Im gleichen auf die gleichen Begrifflichkeiten, wie z.B. Verstehen oder Verantwortlicher verweisen wir auf die wahrnehmen im art. 4 der Datenschutzgrundverordnung DSGVO.nung (DSGVO).

Verantwortlicher

Firma: ENA
Name: Assick Ebai Nyenty
Straße Hausnr. : Kaiser-Friedrich-Ring 21
PLZ Ort: 65185 wiesbaden
Land: Hessen

E-Mail-Adresse: assickena@gmail.com
Manager / Inhaber: Assick Ebai Nyenty
Link zum Impressum: http://ena-styles.com/impressum

Arten der verarbeiteten Daten

- Bestandsdaten z.B., Personen-Stammdaten, Namen oder Richtlinien.).
- Kontaktdaten z.B., E-Mail, Nummernzahlen.).
- Inhaltsdaten z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos.).
- Eigentümerdaten z.B., Berechtigte Webseiten, Interesse an Rechte, Zugangszeiten.).
- Meta- / Kommunikationsdaten z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen.).

Kategorien fühlener Personen

Besucher und Benutzer des Onlineangebotes Nachfolgend gehören wir die persönlichen Personen zusammenfassend auch als Benutzer.r“).

Zweck der Wahrnehmung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seine Funktionen und Funktionen.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten sind alle Informationen. als funktionierende wird eine persönliche Person, die direkt oder indirekt ist, zu erkennen zu einer Kennung wie zu einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung z.B. Cookie oder zu einem oder zu einer anderen, zu der auch zu einer anderen Person gehört, zu einem, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten, zu einem bestimmten.n sind.

„Verwirklichung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisiertes Verfahren behandeltes Verfahren oder jede mögliche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und gehört jeden Umgang mit Daten..

„Pseudonymisierung der persönlichen personenbezogenen Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuzugsberechtigung nicht mehr als einer persönlichen Person gehören, können diese, wie diese Informationen verwendet werden, wie die personenbezogenen Daten nicht einer müssen oder erkennenierbaren möglichen Person werden..

„Profilerstellung jeder Art der automatischen Wahrnehmung persönlicher personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um persönliche Aspekte zu berücksichtigen, die sich auf eine persönliche Person beziehen, zu beziehen, um die persönlichen Arbeitsleistung, die Lage, Gesundheit, zu verstehen, Interessen, Beziehungen, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser persönlichen Person zu gehören oder vorhergehende..

Als Verantwortlicher wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Verwaltung oder andere Stelle, die alleinige oder insgesamt mit der anderen Person.t.

„Auftragsverarbeiter eine persönliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogenen Daten im Auftrag des Verantwortlichen Vertrauens..

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Für Benutzer aus dem Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung DSGVO, d.h. der EU und des EWG vergoldet, gehört die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, wird::
Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Wahrnehmung zur Erfüllung unserer Rechte und für die Beantwortung von Fragen. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Erfüllung zur Wahrnehmung unserer kontrollierten Rechte ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO;
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der persönlichen Person oder einer anderen Person eine mögliche personenbezogene Datendaten machen machen, dienen Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Die Rechtsgrundlage für die Berechtigung zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in der Ausübung, die gewalttätig ist. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Prozesse zur Wahrung unserer Wahrheiten Interessen ist Kunst. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Wahrnehmung von Daten zu anderen Zwecken als die, zu denen sie gehört, bestimmt sich nach den Vorgaben des Art 6 Abs. 4 DSGVO.
Die Wahrnehmung von wahrnehmbaren Kategorien von Datenverwaltung Kunst. 9 Abs. 1 DSGVO bestimmt sich nach den Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO..

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen uns nach Maßgabe der Rechte Vorgabenunterlassen des Standes der Technik, der Umsetzungskosten und der Kunst, des Umfangs, der Abwicklung und der Abwicklung der Abwicklung und der Abwicklung der Abwicklung und der Abwicklung der Abwicklung und der Abwicklung der Abrechnung und der Abgabe der Abwicklung und des Verhaltens für die Rechte und Freiheiten , um ein dem Risiko bestehtes Schutz schützen zu gehören.

Zu den behördlichen Zuständigkeiten der Sicherung der Vertraulichkeit, der Sicherheit und der Sicherheit der Daten durch die Kontrolle des Zugangs zu den Daten, als auch des betreffenden Zugangs, der Annahme, der Weitergabe, der Sicherung der Sicherheit und ihrer Zugehörigkeit. Des Weiteren haben wir Verfahren Verfahren, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten überprüft. Ferner Bedenken und den Schutz personenbezogene Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software und Verfahren, Zugang zum Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Vorsicht.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern, gemeinsamen Verantwortlichen und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Daten Daten anderen Personen und Unternehmen Auftragsverarbeitern, gemeinsamen Verantwortlichen oder Dritten offenbaren, sie und diese über die oder die sonstigen auf den Daten beziehen, gehören die nur auf der Grundlage einer eigenen Fähigkeit z.B. wenn eine Übermittlung der Daten und Dritte, wie ein Zahlungsdienstleister, zur Vertragsserfüllung, ist, um zu erhalten, um zu verlieren, um zu verlieren, um zu verlieren, um zu verlieren beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern usw ..tc.).

Sofern wir Daten andere Unternehmen unserer Unternehmensgruppe offenbaren, übermäßigen oder ihnen sonst den Zugang gehören, sicher stirbt die zu administrativen Zwecken als Interessenes Interesse und unterliegthinausführung auf eine der folgenden Vorgaben gehören Grundlage.

Übermittlungen in Drittländern

Sofern wir Daten in einem Drittland d.h. Arbeitsweise der Europäischen Union EU, des Europäischen Wirtschaftsraums EWR oder der Schweizer Eidgenossenschaft besteht oder stirbt im Rahmen der Inanspruchnahme Übermittlung von Daten und anderen Personen oder Unternehmen, die nur, wenn es zur Erfüllung unserer vorvertraglichen Befugnisse, zur Grundlage Ihrer Einwilligung, zur Unterstützung einer gewissen Grundlage oder zur Grundlage unserer berechtigten Interessen besteht. Vorbehaltlich widerlicher Einwilligung oder vertraglich geführtlicher Übermittlung, Erlaubnis oder lassen wir die Daten nur in Drittstaaten mit einem eigenen Vertrauensschutz, zu denen die unter dem "Privacy-Shield" zertifiziert werden vertraglicher Zugriff durch die Standardschutzklauseln der EU-Kommission, dem Vorliegen der Zertifizierungen oder verbindlichen internen Datenschutzvorschriften Art. 44 bis 49 DSGVO,9 DSGVO, Informationsseite der EU-Kommission).

Rechte der Personen

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht.

Recht auf Berichtigung: Sie haben Rechte. den gesetzlichen Vorgaben das Recht, sterben Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder Die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung und Verletzung der Rechte: Sie haben nach Maßgabe der Rechte Vorgaben das Recht zu verlaufen alternativ nach Maßgabe der ordnungsgemäßen Vorgaben eine ordnungsgemäße der der der der zu.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Sie haben die Daten, die Sie haben uns verloren, nach Maßgabe der Steuern Vorgaben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder zu erhalten.

Sie haben Ferner nach Maßgabe der Rechte Vorgaben das Recht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu breiter rufen.

Breitspruchsrecht

Breitspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus sich, die sich aus Ihrer eigenen Situation befinden, die sich der Kunst unterliegt. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO gehört, Vertrags einziehen; Dies vergoldet auch für ein auf diese Einstellungen gestütztes Profiling. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Datendaten, um Direktwerbung zu Steuern, haben Sie das Recht, haben Sie das Recht. Dies vergoldet auch für das Profiling, führt es mit dem direkten Direktwerbung in Verbindung steht.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als Cookies werden kleine Rechte gehört, die auf Rechnern der Benutzer werden. Betroffene der Cookies können sich unterscheiden, wie sie sich beziehen. Ein Cookie dient primär dazu, die zu einem Benutzer gehört dem Gerät auf dem Cookie-Vertrag ist verbunden oder auch nach dem besuchenden Besuch eines Onlineangebotes zu gehört. Als temporäre Cookies, bzw. Sitzungscookies oder transiente Cookies, werden Cookies bezogen, die verloren werden, werden ein Benutzer ein Onlineangebot gefunden und sein Browser wird geändert. In einem anderen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status werden werden. Als permanent oder persistent werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Verlust des Browsers bleiben bleiben. So kann z.B. Der Login-Status wird bestätigt, wenn die Benutzer diese nachträglichen Tagenuchenuchen. Gleiche können in einem anderen Cookie die Interessen der Benutzer werden, die für Reichsweitmessung oder Marketing werden. Als Third-Party-Cookie werden Cookies gezeichnet, die von anderen gehören als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot Rechte, angeboten werden andernfalls, wenn es nur Ihre Cookies sind sprechen man von First-Party Cookies.t-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies erhalten und werden hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Sofern wir die Benutzer um eine Einwilligung in den Einsatz von Cookies gebissen z.B. im Rahmen einer Cookie-Einwilligung, ist die Rechtsgrundlage dieser Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Anerkannt werden die personenbezogenen Cookies der Benutzungsberechtigten nach nach Erläuterungen im Rahmen dieser Datenschutzerklärung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen d.h. Interesse an der Analyse, Interessen und wirtschaftlicher Betrieb arbeiten Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO oder Arbeitsplätze der Einsatz von Cookies zur Erbringung unserer vertragsrechtlichen Rechte, ist gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, bzw. Inhalt der Einsatz von Cookies für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, ist oder in der Ausübung gehört Gewalt, gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. e. DSGVO, Einstellungen.tet.

Falls die Benutzer nicht berücksichtigt werden, dass Cookies auf ihre Rechner werden, werden sie die die Option in den Systemverantwortlichen Browsern zu deaktivieren. Gespekte Cookies können im System verwendet werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketings geführte Cookies kann bei einer von den Diensten, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seitehttp://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seitehttp://www.youronlinechoices.com/ werden werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels ihrer Abschaltung in den Einstellungen des Browsers werden. Bitte hören Sie, dass dann die Fälle nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes werden werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der ordnungsgemäßen Vorgaben oder oder nach ihren eigenen Zuständen. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gehört, werden die bei uns gespependen Datendaten, gehören sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr werden und der Löschung keine gehört Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht verloren werden, weil sie für andere und bestimmte Rechteige werden, werden werden, werden unsere Rechte verloren. D.h. Die Daten werden geschlossen und nicht für andere betreffen. Das vergoldete z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Rechte werden werden müssen.

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

Wir haben Sie gebissen, um sich über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir Passagier die Datenschutzerklärung und, die die der uns uns Datenverarbeitungen sterben müssen machen machen. Wir haben Sie, gehört durch die Rechte eine Mitwirkungshandlung Ihr z.B. Einwilligung oder eine sonstige individuelle Rechteigung wird wird.d.

Geschäftsmäßige Wahrnehmung

Unterscheidet sich aus wir
- Vertragsdaten z.B., Vertragsgegenstand, Verträge, Kundenkategorie.).
- Zahlungsdaten z.B., Bankverbindung, Zahlungshistoriee)
von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftsspartner zwecks Erbringung vertraglicher Rechte, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Bestellabwicklung im Onlineshop und Kundenkonto

Wir haben die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Online-Shop Ausführung zu gehört.

Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den von der Wahrnehmung gehören Personen, Interessenten und sonstige Geschäftsspartner. Die Arbeitslosen Dienstleistungen zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices. Hierbei setzen wir Sitzungscookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status ein.

Die Verwirklichung der Wahrnehmung unserer Wahrnehmung und des Vertrauensverlusts z.B. Diese von Bestellvorgängen und ihre eigenen Rechte ist z.B., behördliche Archivierung von Geschäftsvorgängen zu Handels und Steuerzwecken. Dabei sind die als auch gekennzeichnete Ansichten zur Begründung und zur Überprüfung des Vertrages aufgeführt. Die Daten offenbaren wir anderen Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, des Rechts oder des Rahmens der Erlaubnisse und des Gehörs, auch wenn dies auf der Grundlage unserer persönlichen Interessenvertretung, des Vertrauens in die Datenschutzerklärung der zB, des Rechts- und Steuerberaterns, des Finanzinstituts , Frachtunternehmen sowie Behörden.den).

Nutzen können optional ein Nutzerkonto anlegen, entschädigen sie ihre eigenen eins eins können. Im Rahmen der Berechtigung, werden die Arbeitsverantwortung des Nutzerns. Die Nutzerkonten werden nicht indiziert und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Sie ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden Sie Ihre Daten im Verlust auf das Nutzerkonto erhalten, schützenaltlich Ihre Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen behinderten. Bedenken im Kundenkonto Rechte bis zu dessen Löschung mit Archivierung Archivierung im Fall einer kontrollierten Verantwortung oder unserer Richtlinien Interessen z.B., im Fall von Regierungsigkeiten. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei Erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.n.

Im Rahmen der Rechte und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, Speicher wir die IP-Adresse und der Abwesenheit der ordnungsgemäßen Unterhaltunghandlung. Die Speicherung, die auf Grundlage unserer Berechtigten Interessen, auch der Benutzer und Schutz vor Schutz und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten und Dritte, die Grund dafür sind, dass sie nicht zur Verfügung stehen, um unsere Rechte zu verlieren, um zu regeln.

Die Löschung, die nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und sonstiger vertraglicher Rechte oder Pflichten z.B. im Herbst der Aufbewahrung Gesetzgeber gesetzlicher Archivierungspflichten, Arbeits die Löschung insoweit nach ihrem Ablauf.f.

Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe externe Dienstdienstleister ein, über ihre eigenen die Benutzer die und wir betreffenstransaktionen, die möglich sind. Zu diesen Zahlungsdienstleistern können, mit Link zur Datenschutzerklärung: Paypal(https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full)Klarna(https://www.klarna.com/de/datenschutz/), Skrill(https://www.skrill.com/de/fusszeile/datenschutzrichtlinie/)Giropay(https://www.giropay.de/rechtliches/datenschutz-agb/), Visa(https://www.visa.de/datenschutz), Mastercard(https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html), American Express(https://www.americanexpress.com/de/content/privacy-policy-statement.html), Streifen(https://stripe.com/de/privacy).

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Vertragsigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unsere Nutzern wirkungsvolle und sichere Zahlungsfähigkeit zu bieten.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten überprüfen Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Richtliniennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen- und Empfänger-Berechtigungen. Die folgenden sind erforderlich, um die zu ändern. Die tatsächlichen Daten werden nur durch die Zahlungsdienstleisterstellung und bei diesen Zuständen. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkarten-Sicherheitsinformationen. Unterzahlungen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister und Wirtschaftsauskunfteien über Steuern. Diese Übermittlung betrifftckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Auswahl der Vertrauensstellung der Geschäftsbedingungen und der Datenschutzhinweise der Datenschutz-Dienstleister Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese auch zwecks weitere Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und andere Betroffenenrechten.

Betriebswirtschaftliche Analysen und Marktforschung

Um unser persönliches Eigentum zu schützen, Markttendenzen, Wünsche der Vertragspartner und Benutzererkennung zu ermöglichen, um die Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen, Folgen usw. zu erhalten . 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Die Analysen werden zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen, des Marketings und der Marktforschung. Dabei können wir die die Profil der registrierten Benutzer mit gesehen, z.B. zu ihrem in Anspruch gezogenen Verträgen, gehört. Die Analysen dienen uns zur Wahrnehmung der Benutzerfreundlichkeit, der Arbeitslosen Angebote und der Betriebswirtschaftlichkeit. Die Analysen werden dazu geführt, dass wir nicht von außen betroffen sind.

Sofern diese Analysen oder Profile personenbezogene sind, werden sie mit Kündigung der Benutzerrecht oder anonymisiert, sonst nach zwei Jahren ab Vertragsschluss. Im Vorausigen werden die Gesamtbetriebswirtschaftlichen Analysen und allgemeinen Tendenzbestimmungen nach Möglichkeit anonymisiert.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder über soziale Medien werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung des Kontaktwahlrechts und ihrer Abwicklung gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. b. im Rahmen vertraglicher- / vorvertraglicher Beziehungen, Art. 6 Abs. 1 lit. f. sonstige DSGVO gehört .. Die Berechtigungen der Benutzer in einem Kundenbeziehungsmanagementsystem "CRM-System" oder vergleichbarer Verbindungsorganisation werden. werden.

Wir löschen die Bedenken, diese diese nicht mehr verloren sind. Wir haben die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die anderen Archivierungspflichten.

Newsletter

Mit den nachträglichen Hinweisen, die wir über die folgenden zugehörigen Newsletter sowie das Anmelde-, Versand- und das Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, bestätigen Sie sich mit dem Empfang und dem Verfahren Verfahren.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Berechtigungen mit werblichen Informationen nachfolgend Newsletter nur mit der Einwilligung der Besitzer oder einer von Berechtigung. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter werden gehört konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Benutzerrechtelich. Im Bestandigen enthält unseren Newsletter Informationen zu unseren Aufgaben und uns.uns.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter gehört in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Wahrnehmung Ihrer Anmeldung erhalten werden. Diese Ablehnung ist die Möglichkeit, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeisen Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse erhalten. Optional gebissen wir Sie Namen, zwecks gehören Ansprache im Newsletter angeben.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm erfolgten Erfolgsmessung Grundlage auf Grundlage einer Einwilligung der Besitzer gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG oder fällt eine Einwilligung nicht geschlossen ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing gem. Kunst. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO i.V.m. 7 Abs. 3 UWG..

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens, der auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse betrifft sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen und gleichen Newslettersystems, das auch unsere persönlichen persönlichen Interessen, auch die Bedenken der Benutzer und uns ferner den Willen von Einwilligungen gehört.

Kündigung / Widerruf - Sie können den empfänglichen Newsletter funktionierende Nachrichten, d.h. Ihre Einwilligungen breiter rufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die gleichenragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahre auf Grundlage unserer persönlichen Interessen Interessen bevor wir sie sehen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Wahrnehmung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen Handlungen. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, gehört zugleich das führt Bestehen einer Einwilligung wird wird.

Newsletter - Erfolgsmessung

Der Newsletter enthält einen sog. Web-Beacon, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Lesen des Newsletters von unserem Server, bzw. Dies ist ein Versanddienstleister worden, von dessen Server wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zusätzliche technische Informationen, wie Informationen zum Browser und zu System, auch Ihre IP-Adresse und welche des Abrufs gehört..

Diese Informationen werden zur Kenntnisnahme der Dienste, die der Daten und der Zielgruppen und der Lesegruppen entsprechen, die Abruforte der Hilfe der IP-Adresse, die der Zugriffszeiten entsprechen. Zu den statistischen Erhebungen gehört auch die gestellt, ob die Newsletter werden werden, wollen sie werden werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus den Verantwortlichen sein, die den Newsletter empfangen werden. Es ist noch kein unser Bestreben, noch, gehört, das des Versanddienstleisters, einzelne Benutzer zu gehört. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lese-Berechtigungen unserer Benutzer zu erkennen und zu sehen, wie sie zu sehen sind.n.

Ein zweiterer Widerruf der Erfolgsmessung ist leider nicht möglich, im Herbst muss das gesamte Newsletterabonnement gekündigt werden.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Service-Dienste der Zurverleitungstellung der folgenden Rechte: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenleistungen, Speicherplatz- und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Dienste, die wir zum Betrieb des Betriebs dieses Onlineangebotes handeln.

Hierbei heißt wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Vertragsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer eff. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Kunst. 28 DSGVO Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag.).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO-Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf den sich selbst diesen Dienst gehört zu bestimmten Serverlogfiles. Zu den Zugriffsdaten gehören Name der entzogenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Datene Datenmenge, Meldung über die Abrufs, Browsertyp nebst Version, das Dienst des des Nutzers, Referrer URL die betreuen Seite, IP-Adresse und der anfragende Anbieter.der.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsmaßnahmen z.B. zur Aufklärung von Beschwerden- oder Betrugshandlungen für die Dauer von maximal 7 Tagen. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur Wahrnehmungn.

Facebook-Pixel, Benutzerdefinierte Zielgruppen und Facebook-Conversion

Wird jedes soing. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerks Facebook, das von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland wird wird "Facebook", wird.t.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher sein Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen sog. "Facebook-Ads" zu Aufgaben. Dements entfernen setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschützte Facebook-Anzeigen nur wertvolle Facebook-Nutzern Rechte, die auch ein Interesse und unser Onlineangebot erhalten haben oder die eigenen Rechte z.B. Interessen und Verantwortliche Themen oder Interessen, die sich um die Wahrnehmung der Webseiten handelt, die wir ein Facebook übermittelte sog. Benutzerdefinierte Zielgruppen. Mit Hilfe des Facebook-Pixels werden wir auch der gleichen, dass unsere Facebook-Anzeigen dem potentiellen Interesse der Benutzererwartung und nicht der Berichtigung entsprechen. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir die Ferner der Facebook-Werbeansichten für die Sicht und Marktforschungsfähigkeit nachvollziehen, in dem wir sehen, ob wir einen Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website erhalten haben. Umwandlung.onversion“).

Die Daten der Datenverwendungsrichtlinie. In der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook finden Sie folgende Informationen zur Darstellung von Facebook-Anzeigen:https://www.facebook.com/policy. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seine Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook:https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Sofern wir die Benutzer um eine Einwilligung gebissen z.B. im Rahmen einer Cookie-Einwilligung, ist die Rechtsgrundlage dieser Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Anerkannt werden die personenbezogenen Daten der Nutzung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen d.h. Interesse an der Analyse, Interessen und wirtschaftlicher Betrieb arbeiten Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO tritt.tet.

Facebook ist unter dem Datenschutz-Schild-zertifizierten zertifizierten und sichert hierdurch zu, das europäische Datenschutzrecht einlassen(https://www.privacyshield.gov/participantida2zt0000000GnywAAC&statusActiveive).

Sie können die Erfassung durch die Facebook-Pixel und die Verwaltung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Anzeigen im weiteren Sinne. Um welche, welche Arten von Werbeansichten, die von Facebook übernommen wurden, können Sie die von Facebook bestätigenichtete Seite aufrufen und dort die Einstellungen zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung beziehen:https://www.facebook.com/settingstabadsds. Die Einstellungen übernehmen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte.

Sie können den Einsatz von Cookies, die Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative(http://optout.networkadvertising.org/) und entfernen die US-amerikanische Webseite(http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite(http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) breiter sprechen.

Onlinepräsenzen in Interessen Medien

Wir haben Online-Präferenzsenzen-Vertrauensstellungen und -erklärungen, um mit den dortigen Kunden, Interessenten- und Nutzern-Berechtigungen und Sie dort über unsere eigenen Rechte zu.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzung des Raumes der europäischen Union möglich werden können. Hierdurch können sich für die Benutzerrechte gehört, weil so z.B. Die Rechte der Rechte der Benutzer erschwert werden werden. Im Datenschutz auf US-Behörden die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit gehören, die Datenschutzstandards der EU einlassen.

Ferner werden die Daten der Benutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezugriffe. So kann z.B. aus dem ausführbaren Verhalten und sich dem ergebenden Interessen der Benutzer Benutzerfreundlichen Profil werden. Die Nutzungsprofile können, wie z. B. Werbeansichtsberechtigte Rechte und Interessen der Berechtigungen zu schalten, die Interessenlich den Interessen der Benutzerrechte. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Benutzerrechte, in denen das Verhaltenverhalten und die Interessen der Benutzer werden. Ferner kann in den Benutzerprofilen auch Datenerweiterungen der von den Nutzern werden.).

Die Funktionen der persönlichen Daten der Benutzer-Berechtigung auf Grundlage unserer persönlichen Interessen und einer effektiven Information der Nutzung und Kommunikation mit dem Nutzern gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Fällt die Benutzer von den Vertretern der Rechte um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung wird, ist die Rechtsgrundlage der Prozesse Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine öffentliche Darstellung der politischen Verarbeitungen und der Widerspruchsoption Opt-Out, verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Aussagen der Angebote.r.

Auch im Herbst von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Benutzerrechten Nur die Rechte haben alle Rechte auf die Daten der Benutzer und die direkten Rechte, die wir erhalten und die Rechte erhalten. Sollten Sie haben Hilfe Hilfe, dann können Sie sich selbst uns wenden.

- Facebook, -Seiten, -Gruppen, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Hafen des Grand Canal, Dublin 2, Irland auf Grundlage einerr Bedenken über persönliche Personentfernungsdaten - Datenschutzerklärung:https://www.facebook.com/about/privacy/, für für Seiten:https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data , Optischer Ausgang:https://www.facebook.com/settingstabadsds undhttp://www.youronlinechoices.com, Datenschutzschild:https://www.privacyshield.gov/participantida2zt0000000GnywAAC&statusActiveive.

- Google / YouTube Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland Datenschutzerklärung::  https://policies.google.com/privacy, Optischer Ausgang:https://adssettings.google.com/authenticated, Datenschutzschild:https://www.privacyshield.gov/participantida2zt000000001L5AAI&statusActiveive.

- Instagram Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA Datenschutzerklärung / Opt-Out:t: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

- Twitter Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA - Datenschutzerklärung:: https://twitter.com/de/privacy, Optischer Ausgang:https://twitter.com/personalization, Datenschutzschild:https://www.privacyshield.gov/participantida2zt0000000TORzAAO&statusActiveive.

- Pinterest Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA Datenschutzerklärung / Opt-Out:t: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

- LinkedIn LinkedIn Irland Unbegrenzte Firma Wilton Place, Dublin 2, Irland - Datenschutzerklärungg https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Optischer Ausgang:https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Datenschutzschild:https://www.privacyshield.gov/participantida2zt0000000L0UZAA0&statusActiveive.

- Xing XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland - Datenschutzerklärung / Opt-Out:: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

- Wakalet Wakelet Limited, 76 Quay Street, Manchester, M3 4PR, Vereinigtes Königreich - Datenschutzerklärung / Opt-Out:: https://wakelet.com/privacy.html.

- Soundcloud SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland - Datenschutzerklärung / Opt-Out:: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Einbindung von Rechte und Vertrauens Dritter

Wir stellen fest, dass unsere Onlineangeboten auf Grundlage unserer Berechtigten Interessen d.h. Interesse an der Analyse, Interessen und wirtschaftlicher Betrieb arbeiten Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um ihre Rechte und Dienstleistungen, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden nachfolgend einheitlich gehört als gehört.te”).

Dies wird immer vorausgesagt, dass die Drittanbieter dieser Rechte, die IP-Adresse der Benutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Informationen nicht und ihre Browser senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Rechte. Wir beziehen uns nur auf die Möglichkeit, die IP-Adresse zu ändern. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags sichtbarbare Erfahrung, auch als "Web Beacons", die für die Abwicklung oder Vermarktung gehören. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die Pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Benutzer werden werden und unter persönlichen technischen Informationen zum Browser und unter, verweisende Webseiten, Besuchszeit und weiteren Informationen zur Nutzung der Onlineangebotes erhalten, auch als mit Informationen nach anderen Quellen verwendet werden.n.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform YouTube des Verantworters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Datenschutzerklärung:: https://www.google.com/policies/privacy/, Optischer Ausgang:https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten "Google Fonts" des Vertrauensers Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Nachträglich von Google werden die Daten der Nutzung allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet. Die Einbindung, die auf der Grundlage unserer Berechtigten beruht, auf der Grundlage einer Vertrauensstellung, auf der Grundlage, auf der Grundlage, auf der Grundlage, auf der Grundlage, auf der Grundlage, auf der Grundlage, auf der Grundlage, auf der Grundlage, auf der Grundlage, auf der Grundlage. Datenschutzerklärung:: https://www.google.com/policies/privacy/.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen d.h. Interesse an der Analyse, Interessen und wirtschaftlicher Betrieb arbeiten Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Social Plugins "Plugins" des sozialen Netzwerks facebook.com, das von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland wird wird "Facebook".ok").
Hierzu kann z.B. Müssen wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen enthalten, mit denen werden diese Rechte überprüft. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins können hier gezeigt werden:https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Datenschutz-Schild-zertifiziert zertifiziert und Nord hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht ein gehört(https://www.privacyshield.gov/participantida2zt0000000GnywAAC&statusActiveive).

Wenn ein Benutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufrufen, die ein Plugin gehört, baut sein Gerät eine Verbindung mit dem Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers über die Verwaltung und von diesem in das Onlineangebot gegebenunden. Dabei können Daten aus dem verarbeiteten Daten-Kontaktprofil der Benutzer werden. Wir haben keinen eigenen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und sehen die Benutzer werden unserer eigenen Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins entfernen Facebook die Information, dass ein Benutzer die richtige Seite des Onlineangebotes gehörtufen. Ist der Benutzer bei Facebook gehört, kann Facebook den Besuch sein Facebook-Konto zuordnen. Wenn Benutzer mit den Plugins arbeiten, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar ändern, wird die Informationen von einem Gerät direkt über ein Facebook über gehört und dort übertragen. Falls ein Benutzer kein Mitglied von Facebook ist, wird weiterhin die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gehört.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Unterstützung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsbedingungen zum Schutz der Dienste, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen:https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Benutzer Facebook Mitglied ist und nicht gehört, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn betreffen und mit seinem bei Facebook gespependungsbezogene Datendaten gesehen, muss er sich für die Nutzung seiner Onlineangeboten bei Facebook ausloggen und seine Cookies suchen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbebefugnisse, sind verschiedene der Facebook-Profil mögliche Möglichkeiten:https://www.facebook.com/settingstabadsds  oder über die US-amerikanische Seitehttp://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seitehttp://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen übernehmen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte.

Instagram

Der Zugriff auf die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, gehörtunden werden. Hierzu kann z.B. Müssen wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen verwendet werden, mit denen auch wenn diese Onlineangeboten enthalten sind. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, können Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen des dortigen Profilen der Benutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram:http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke
div id="shopify-product-reviews" data-id="">